1, 2, oder 3 oder doch ein n-stufiger Workflow gewünscht?

Video: mobil Genehmigen mit der 2bits Procurement Suite

youtube-Video: mobil Genehmigen mit der 2bits Procurement Suite

In dem Video zur 2bits Procurement Suite wird das mobile Genehmigen gezeigt.

Zunächst wird ein normaler Bestellprozess des Anforderes in der Procurement Suite vorgestellt. Dieser legt einen Artikel in seinen Einkaufswagen, bei dem eine Wertgrenze überschritten wurde. Der Einkaufswagen muss zur Prüfung an den Genehmiger. Dieser überprüft mobil z.B. mittels Smartphone den Einkaufswagen und gibt ihn zur Genehmigung frei.

Im Video handelt es sich um einen Einkaufswagen mit geringen Beschaffungswert und einer einstufigen Genehmigung. Bei höheren Wertgrenzen, basierend auf Organisationsmodell, standardisierten Genehmigungsstufen, Vertreterregelungen etc. greift dann ein mehrstufiger Genehmigungs-Workflow.

Vorteile: mobil nutzbar, Transparenz des Workflows bis in die Folgebelege des Einkaufswagens, Genehmigungsworkflow wird gesteuert über das 2bits Workflow-Framework mit standardisierten Genehmigungsstufen für Kontierungsobjektverantwortlichen, Einkauf, Hierarchie und Warengruppen, Kopf und positionsbezogene Genehmigung, Unterscheidung beim Workflow zwischen Freitext- und Katalogpositionen, sowie Einschränkung der Mischung, Genehmigung von SAP Bestellungen und/oder SAP Bestellanforderungen, u.v.m.

Das Video können Sie sich auch gerne unter: Webinare&Videos oder in unserem YouTube-Chanel ansehen.

Sie möchten noch mehr zur 2bits Procurement Suite sehen, den einstufigen und mehrstufigen Genehmigungs-Workflow selbst testen, dann sprechen Sie uns gerne an oder fordern noch heute Ihren Demozugang an.

Kontakt   Rückrufservice   Demozugang

Ihr 2bits Team