Neue Wege
im SAP basierten
Einkauf

Direkt zur Workshop-Anmeldung

  • Direkt zur Workshop-Anmeldung

    Formular wird gesendet...

    Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

    Vielen Dank – wir haben Ihre Anfrage erhalten

    Ja, ich interessiere mich für zukünftige

    Szenarien des sap basierten Einkaufs.

     

    Bitte kontaktieren sich mich!

+49 7261 68190-40

Besuchen sie uns auf den 8. BME-eLösungstagen

Wohin geht die Reise von SAP®-SRM und SAP®-SLC? Über die Wartungszusage bis 2025 hinaus hält sich SAP bedeckt. SAP-Procurement-Kunden verweist man auf Ariba® und SAP S/4HANA®.

 

Was aber, wenn eine cloudbasierte Lösung für mich nicht passt und auch ein Umstieg auf SAP S/4HANA® derzeit noch nicht in Frage kommt?

Workshop

Der 2bits-Experten-Workshop „Ausblick in die Zukunft von SAP®-SRM“

Unter Anleitung von zwei erfahrenen Einkaufs-Experten bringt der Workshop in zwei Teilen Licht ins Dunkel der Zukunft Ihres SAP®-SRM. Das Team von 2bits erarbeitet klare Handlungsempfehlungen und eine kurz- und mittelfristige Strategie für Ihre Beschaffungslösung – inklusive Demos der wichtigsten Optionen.

Laptop seitliche Ansicht mit Workshop-Teilnehmer

Der Workshop richtet sich an Entscheidungsträger und Prozessverantwortliche im Einkauf und der IT.

Der Workshop

1. Teil

  • Aufnahme

    Ist-Situation

    mehr

    Am ersten Workshop-Tag präsentieren Vertreter von IT und Einkauf Ihr Unternehmen. Ebenso geht es um die Bestandsaufnahme der IT-Landschaft und die zukünftige Planung für Ihr SAP®-SRM-System:

    • Welche Systeme setzen Sie ein?
    • Wo und wie werden sie betrieben?
    • Wann werden Sie auf SAP S/4HANA® wechseln?
    • Welches Betriebsmodell streben Sie dabei an?
  • Analyse Ihrer

    Abläufe

    mehr

    Weiter geht es mit den prozessualen und funktionalen Fragen zum zum SAP®-Einkauf. Wir besprechen Ihre Digitalisierungsagenda und die Prozesse und Funktionen, die Sie in Zukunft einsetzen möchten:

    • Welche Einkaufsprozesse haben Sie bereits digitalisiert?
    • Wie ist die Durchdringung / Akzeptanz dieser Prozesse?
    • Welche Prozesse planen Sie zu digitalisieren?
    • Wo sehen Sie dabei das größte Potential?
  • Diskussion neuer Prozesse

    und Funktionen

    mehr

    Im nächsten Schritt wollen wir herausfinden, welche Lösungslandschaft für Sie die richtige ist:

    • Welche Betriebsszenarien für welche SRM Prozesse?
    • Welchen Stellenwert hat der Datenschutz?
    • Cloud oder On-Premise?
    • Planen Sie aktuell, Prozesse und Funktionen zu erweitern? Welche und in welchem Umfang?
Laptop frontal Ansicht mit Workshop-Teilnehmer

Wenn wir alle Aspekte Ihrer Lösungslandschaft aufgenommen haben, ziehen wir uns zurück und entwickeln den strategischen Entwurf Ihrer individuellen Procurement-Landscape.

Der Workshop

2. Teil

Ihre individuelle Roadmap

zur effizienten Einkaufslösung

Der zweite Workshoptag unterteilt sich in zwei Abschnitte:

  • Vorstellung der
    Hybriden Strategie der SAP

    mehr

    • Welche Prozesse stellt sich SAP in Zukunft in welchem Lösungsszenario vor?

    Im Anschluss zeigen wir Ihnen ein paar ausgewählte Procurement-Prozesse in unserem SAP S/4HANA® Demo-System und beleuchten, welche Potentiale mit unseren Solution-Packs ergänzend noch gehoben werden können.

  • Individuelles
    Lösungsszenario

    mehr

    Auf Basis der zuvor gesammelten Informationen präsentieren wir am zweiten Workshop-Tag Ihre individuelle Roadmap zur „Procurement-Excellence“.

    • Wir verbinden die aktuelle Lösungslandschaft über die Zeitachse mit der zukünftigen SAP basierten Einkaufslösung.
    • Wir präsentieren Ihnen ein zukunftsfähiges Modell Ihres digitalisierten SAP Einkaufs – strategisch aufgesetzt und ressourcenoptimiert.

Um Ihre Ressourcen aus IT und Einkauf zu schonen, besteht der Workshop aus zwei halben Tagen, zwischen denen wir das Lösungskonzept entwickeln. Er kann an zwei aufeinander folgenden Tagen stattfinden – oder mit einer längeren Unterbrechung.

Die Experten für SAP®-SRM-Lösungen

Mike Rübsamen Geschäftsführer 2bits GmbH
Jürgen Ruge Geschäftsführer 2bits GmbH

Mike Rübsamen ist Gründer und Geschäftsführer der 2bits GmbH. Seit 15 Jahren beschäftigt er sich mit dem Thema SAP basierter Einkauf und Einkaufssysteme im SAP®-Umfeld. Zu seinen Themenschwerpunkten zählen SAP S/4HANA® Enterprise Management Procurement, das strategische Lieferantenmanagement sowie die Integration heterogener Systeme in hybriden Cloud-Szenarien.

Jürgen Ruge ist Geschäftsführer der 2bits GmbH und seit mehr als 20 Jahren im SAP®-Umfeld tätig. Er unterstützt Unternehmen aller Größen und Branchen bei der Umsetzung einer optimalen Procurement-Strategie. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Prozess- und Systemintegration zwischen dem SAP®-Kernmodul MM und eProcurement-Systemen sowie auf der Dienstleistungsbeschaffung.

2bits erstellt zukunftsweisende Lösungen im SAP basierten Einkauf. Intelligent, effizient und benutzerfreundlich. Unser ganzheitlicher Beratungsansatz kombiniert Prozess-, Technologie- und Integrations-Know-how mit Eigenprodukten in einer agilen Projektmethodik. Kunden profitieren von effizienten Einführungsprojekten, durchgängiger Betreuung und zuverlässigem Support. Ebenso von einer einzigartigen Performance ihrer individuellen Procurement-Lösung. Eben von der 2bits „Procurement Excellence“.

Besuchen sie uns auf den 8. BME-eLösungstagen

14.- 15. März 2017 in Düsseldorf Stand 47

Laptop seitliche Ansicht mit Workshop-Teilnehmer
  • Diskussion neuer Prozesse

Laptop seitliche Ansicht mit Workshop-Teilnehmer

Laptop seitliche Ansicht mit Workshop-Teilnehmer
Laptop seitliche Ansicht mit Workshop-Teilnehmer
Laptop frontal Ansicht mit Workshop-Teilnehmer
Mike Rübsamen Geschäftsführer 2bits GmbH
Jürgen Ruge Geschäftsführer 2bits GmbH
Laptop seitliche Ansicht mit Workshop-Teilnehmer
Laptop frontal Ansicht mit Workshop-Teilnehmer
Mike Rübsamen Geschäftsführer 2bits GmbH
Jürgen Ruge Geschäftsführer 2bits GmbH
Laptop seitliche Ansicht mit Workshop-Teilnehmer
Laptop frontal Ansicht mit Workshop-Teilnehmer
Laptop seitliche Ansicht mit Workshop-Teilnehmer
Laptop frontal Ansicht mit Workshop-Teilnehmer