8. BME-eLÖSUNGSTAGE

Neue Wege im SAP basierten Einkauf

"Die 8. BME-eLÖSUNGSTAGE sind in Düsseldorf mit einer Rekordbeteiligung sowohl bei Fachbesuchern als auch Ausstellern zu Ende gegangen. Mehr als 1.200 Teilnehmer diskutierten an zwei Veranstaltungstagen die aktuellen und künftigen Herausforderungen der Digitalisierung.

Trotz fortschreitender Digitalisierung wird der Einkäufer auch in Zukunft nicht durch künstliche Intelligenz zu ersetzen sein. Gleichzeitig führt Industrie 4.0 zu einem Wandel seines Berufsbildes. Und: Der Einkäufer wird durch Big Data zum Innovationstreiber. Das sind zentrale Ergebnisse der 8. BME-eLÖSUNGSTAGE, die am Mittwochnachmittag in Düsseldorf beendet wurden. Mehr als 1.200 Manager aus Einkauf, Supply Chain und Logistik – und damit so viele wie nie zuvor seit dem Start des Veranstaltungsformats im Jahre 2010 – hatten seit Dienstag aktuelle IT-Trends diskutiert. Der jährlich stattfindende Kongress für elektronische Beschaffung stand 2017 unter dem Motto „Einkauf der Zukunft: Potenziale der Digitalisierung nutzen“.

Im Plenum sowie in den insgesamt acht Fachforen, 14 Round Tables, zehn Solution Foren und zehn Workshops wurden weitere Trends diskutiert. So herrschte unter den Teilnehmern Konsens darüber, dass die digitale Transformation des Einkaufs nicht aufzuhalten ist. Wer sich verschließe, renne künftig hinterher. Unternehmen, die noch nicht auf den digitalen Zug aufgesprungen seien, würden deutlich größere Investitionen aufbringen müssen, um nachfolgen zu können." - Quelle: BME (http://www.bme.de/8-bme-eloesungstage-2017/)

Für 2bits standen die 8. BME-eLÖSUNGSTAGE unter dem Motto "Neue Wege im SAP basierten Einkauf". Für viele Kunden von SAP SRM und SAP SLC ist die Strategie der SAP derzeit ziemlich unklar und auch häufig unbefriedigend. Für die allermeisten ist ein Wechsel auf das neu SAP Flagschiff S/4 HANA noch nicht möglich und der Weg in die öffentliche Cloud, als SAP Ariba, nicht gewünscht.

So verliefen auch die meisten Gespräche am 2bits Stand mit einem klaren Fokus auf SAP integrierte Lösungen wie die 2bits Procurement Suite (PS) als integrierte Beschaffungsplattform in ERP und S/4 HANA oder die die 2bits Suppler Collaboration Suite (SCS) als Lieferantenportal im modernen Fiori Look & Feel. Diese beiden Eckpfeilen bilden den Rahmen der 2bits Lösungs-Strategie für die kommenden Jahre. Kunden können damit schon heute starten, die Digitalisierung des Einkaufs umzusetzen - sowohl im klassischen ERP wie auch in S/4 HANA! Diese Strategie und die top-modernen Oberflächen unserer neuen Lösungen kamen beim interessierten Fachpublikum sehr gut an.

www.2bits.de/zukunft-sap-basierter-einkauf

Bildergalerie: Impressionen von den 8. BME-eLÖSUNGSTAGEN hier...